Meine Zeit in Kuwait

residential Visa

Heute hatten wir 14°C mit Sonnenschein. Naja, jetzt wird es Zeit von Kurzarm- auf Langarmhemd umzustellen. Um mein langersehntes residential Visa zu bekommen brauche ich einen Stempel in meinen Pass, da ich bis jetzt nur ein work Visa habe und dies sofort verfällt, wenn ich das Land verlasse und damit müsste ich wieder von vorne beginnen. Alles lauft soweit gut und HR hat vor einer Woche meinen Pass bei der Behörde abgegeben. Leider finden die aber in ihrem System meinen Fingerprint nicht. Falls sich das nicht bis Morgen klärt bekomme ich bis Mitte Jänner keinen Pass zurück und kann daher nicht ausreisen. Vermutlich wird es auch so passieren. Sobald sie alles gefunden haben kommt ein grosser Stempel in den Pass und ich kann für die civil ID-Karte ansuchen. Erst dann könnte ich um einen kuwaitischen Führerschein ansuchen. Ich selbst habe mich schon auf Weihgnachten in Kuwait eingestellt. Einen kleinen Weihnachtsbaum habe ich schon. Weihnachten sind hier normale Arbeitstage. Unsere Firma gibt uns am 25. Dezember frei. Am 24. ist ein normaler Arbeitstag. Am 1. Jänner werde ich auch frei haben. Ich finde es als eine respektvolle und nette Geste gegenüber unserer Kultur, dass wir diese Tage frei haben, da diese Tage für die einheimische Bevölkerung nichts bedeuten. Allen christlichen Kollegen die heim fliegen wünschen die Araber schöne Weihnachten. Irgendwie finde ich es sehr berührend, da ich ja weiss das dieses Fest Arabern nichts bedeutet.

kuwait am 17.12.13 20:28

Letzte Einträge: Das Essen in Kuwait, Temperatur, Ausstattung der Mietwohnungen, Weihnachten in Kuwait, Taxifahren und Radikalisierung

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen